In der Jugendverkehrsschule

Jeder, der in die vierte Klasse geht, besucht die Jugendverkehrsschule. Dieses Jahr waren wir dran. Wir haben ein kleines Radfahrheft bekommen. Damit konnten wir für die schriftliche Prüfung und die praktische Kontrollfahrt üben. Dann war es so weit! Wir, die beiden vierten Klassen der Grundschule Auf Mauern, fuhren mit dem Bus zur Jugendverkehrsschule nach Nürtingen. Als wir dort ankamen, waren wir ganz erstaunt. Es gab dort einen riesigen Übungsplatz mit Ampeln, die in Betrieb waren, eine Baustelle, eine Einbahnstraße und vieles mehr. Jeder bekam ein zu seiner Größe passendes Fahrrad zugeteilt. Freundliche Polizisten erklärten uns, wie man sich im Straßenverkehr richtig verhält. Beim vierten Termin absolvierten wir erfolgreich die Kontrollfahrt und bekamen einen Fahrradpass. Wir danken Frau Schlatter und Herrn Wagner für die Ausbildung.

Greta, Klasse 4

Weihnachtskartenbastelei der 4. Klasse

Letzten Donnerstag, 29. November 2018, war es soweit. Wir durften die Weihnachtskarten für die anderen Schulen im Umkreis basteln. Wir, die Klassen 4, trafen uns in der Mittagschule und jeder brachte Plätzchen, Kekse oder Kuchen mit. Fleißig falteten wir Karten und stanzten Sterne und Weihnachtsbäume aus buntem Papier aus. Anschließend klebten wir sie auf die Karten. Frau Breitenbach malte noch Sternchen oder Kerzen auf die Karten. Nach dem Basteln durften wir Plätzchen und Kekse essen. Wir haben noch Lieder gesungen und eine Weihnachtsgeschichte gehört. Wir freuen uns, dass ein Weihnachtsgruß von uns an die anderen Schulen geschickt wird. Es war ein schöner Nachmittag, der uns noch lange in Erinnerung bleiben wird!

Helene (4a)

Kindergarten ade – hallo Schule

Anfang September 2018 wurden in Bempflingen 17 „kleine“ ABC-Schützen eingeschult. „Lesen, schreiben, rechnen und malen“, das steht für die Kinder nun auf dem Stundenplan. Wie auch in den vergangenen Jarhen besuchte der Jugendberater der VR Bank Hohenneuffen-Teck die Erstklässler in der Grundschule in Bempflingen. Die Freude war groß als Madeleine Klingler nach einer kruzen Begrüßung allen Kindern je eine Schulmappe und je einen 75 Euro-Gutschein für die Klassenkasse überreichte. Ein gemeinsames Foto wurde gemacht. Wir wünschen allen Erstklässlern viel Spaß und Erfolg in der Schule.

Das Bild zeigt die Schülerinnen und Schüler der ersten Klasse in Bempflingen mit Ihrer Klassenlehrerin.

Fahrradparcours an der Grundschule Auf Mauern

Am Freitag, 28.9.2018 richtete der Radwanderverein Kleinbettlingen einen Geschicklichkeitsparcours aus. Ab 14 Uhr trafen sich alle Kinder der Klassen 2 und 3 mit ihren Fahrrädern auf dem Schulhof. Es gab schöne, aber auch schwierige Stationen. Besonders anspruchsvoll war die Wippe. Sehr leicht waren die große Acht und der Slalom. Es war ein toller Nachmittag und wir bedanken uns bei allen Helfern und Helferinnen vom Radwanderverein.

Diana und Luana Klasse 3a

„Lümmel“ zu Besuch in der Grundschule Auf Mauern

Anlässlich des 10-jährigen Jubiläum der Bildungsstiftung der Kreissparkassen des Landkreises Esslingen gab es für die Kinder der Klassen 1-3 kürzlich ein besonderes Ereignis. Schauspielerin Lisa Scheibe präsentiere die Geschichte des dreiohrigen Esels „Lümmel“, der trotz seiner Andersartigkeit neue Freunde findet. Inklusion, Verschiedenheit und Toleranz wurden für die Grundschulkinder auf spielerische Art und Weise vermittelt. Lisa Scheibe verstand es, die Kinder sowohl zum Nachdenken als auch zum Mitmachen zu bringen. Einfühlsam und ausdrucksstark spielte sie die Rolle des Esels, aber auch die seiner Freunde Lili Langohr, des Fuchses und des Raben.

Die Kinder bedankten sich für diese wunderbare Theatervorführung mit gebanntem Zuhören, freudigem Mitmachen und am Ende mit kräftigem Applaus !

Vielen Dank der Schauspielerin und der Bildungsstiftung für dieses tolle Geschenk.

S. Gall-Hofmann, Rektorin

Ein Rundgang durch Bempflingen der Klassen 4a und 4b

Am Dienstag, den 25.09.2018, holte uns, die Klassen 4a und 4b der Grundschule Auf Mauern, Herr Bidlingmaier an der Schule ab. Wir durften mit ihm einen Rundgang durch Bempflingen machen und er zeigte uns wichtige Gebäude, wie die Mühle und das alte Rathaus. Eines der ältesten Gebäude ist das Schlößle. Herr Bidlingmaier hat uns viele interessante Dinge erzählt, die viele von uns nicht wussten, z. B. dass die Schule früher in dem Gebäude neben der Kirche war. Wir haben auch über die beiden Kirchen viele tolle Sachen erfahren. Es war ein sehr schöner Vormittag mit Herrn Bidlingmaier und hierfür sagen wir: Herzlichen Dank!

Helene, Klasse 4

Grundschule Auf Mauern Bempflingen
Letzte Änderung: Mittwoch, 05.12.2018   ◊   Erstellt von TYPO3-Beratung.com, Nürtingen/Stuttgart